Brandyfass 225 l - Französische Eiche

416,50 € inklusive 19% MwSt. 350,00 € exklusive 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 8 Tage

  • 1245.1
Frisch entleertes Brandyfass 225 l - Die Fässer aus französischer Eiche befinden sich in einem... mehr
Produktinformationen "Brandyfass 225 l - Französische Eiche"

Frisch entleertes Brandyfass 225 l - Die Fässer aus französischer Eiche befinden sich in einem guten Zustand.

Brandy ist weich, aromatisch und zeichnet sich durch ein tolles Mudgefühl aus.

Jahrgang 2015
Erstbefüllung Rotwein, innen angehobelt und neu getoastet, dann zwei Jahre mit Brandy befüllt

Maße ca.:
Höhe: 95 cm
Ø Bauch: 68 cm
Ø Kopf: 58 cm

Standardmäßig sind die Fässer mit einem gebrauchten Holz- oder Plastikstopfen ausgestattet. Wenn Sie einen neuen Silikonspund wünschen, können Sie diesen unter Zubehör bestellen (Typ Standard – C16).

Vorbelegte Holzfässer: Kerben im Holz, äußerliche Spannungsrisse oder unter Umständen ein unebener Boden sind keine Qualitätsmängel, sondern vielmehr durch die Eigenart der Bauweise und die Vorbenutzung der Fässer bestimmt. Die Funktionalität des Fasses ist dadurch nicht eingeschränkt. Die Fässer werden von uns bei der Ausgangskontrolle sehr sorgfältig auf Sensorik und technische Fehler geprüft. Für Cracks oder Risse, die während der Reifung auftreten, übernehmen wir keine Haftung. Eine mögliche und sinnvolle Reparatur ist keine Garantieleistung. 

Alle Bilder sind Beispielbilder und optische Abweichungen sind möglich.

 

Brandy - nur die Nummer 2?

Ich meine nein! Destillate, vor allem gereift in Fässern aus amerikanischer oder französischer Eiche, die eine Erstbelegung von Sherry erfahren haben, finde ich großartig. Sorgfältig im Solera Verfahren gereift oder bei großen und wertvollen Qualitäten über Jahre, manchmal gar Jahrzehnte, in einem Fass, - dadurch erlebt man wahre Feuerwerke an Geschmacksaromen und Feste für den Gaumen.

Typisch für die Brandys aus Spanien und Portugal, von deren Destillateuren wir unsere Brandyfässer beziehen, ist der Geschmack von Aromen, wie Pflaume, Rosine, Karamell und positiv besetzt von Mahagoni Holz, zu erleben.

Brandy ist etwas einfacher und zugänglicher zu genießen als Cognac, sicher bedingt, auch wie bereits erwähnt, durch die Lagerung in amerikanischen Eichenfässern, die von Natur aus schon einen sehr großen Vanillin-Anteil an das Destillat während der Reifung abgeben und letztendlich der Einfluss des Sherrys aus diesen Fässern. Es ist die Süße, die hiermit verbunden ist und den Brandy nicht nur bei Kennern zu einem Favoriten werden lässt!

Aus unserer Sicht eines der aromareichsten Fässer zur Wiederbelegung mit einer tiefgründigen Finesse, einem Mundschmeichler für die nachfolgenden Destillate und Biere in der Wiederbelegung. 

Verfügbare Downloads: