Eichenfass 500 l "Kaukasische Eiche" von Seguin Moreau

Exkl. 19% MwSt. 1.240,00 €
Inkl. 19% MwSt. 1.475,60 €

zzgl. Versandkosten

  • 1251
Geschichte SEGUIN MOREAU kam in den 90er Jahren in den Kaukasus, als Teil eines russischen... mehr

Geschichte

SEGUIN MOREAU kam in den 90er Jahren in den Kaukasus, als Teil eines russischen Regierungsprogramms, um die heimische Küferindustrie wieder zu beleben. Als weltweiter Technologieführer auf diesem Gebiet wurde SEGUIN MOREAU ausgewählt, das Know-How in dieser französisch-russischen Kooperation zu liefern.

Das Holz und seine sensorischen Eigenschaften:

Das gut abgelagerte Holz zur Produktion der Dauben, wurde in den weiten Wäldern der Republik Tadschikistan aus kaukasischer Eiche "Quercus Sessilius" geschlagen. Diese Region liegt auf dem gleichen Breitengrad (45°) wie Frankreich.

Das Holz wird in Dauben gespalten und dann nach Merpin (Frankreich) exportiert, wo der Ablagerungsprozess stattfindet. Letztendlich werden aus diesem Holz von unseren Spezialisten bei SEGUIN MOREAU exklusive kaukasische Fässer gebaut.

Kaukasisches Holz eignet sich hervorragend, Weine zu produzieren, die durch ihre Frische und dem Terroir gekennzeichnet sind. Es gibt strukturiert Tannine in einer sanften und feinen Kombination ab, gepaart mit relativ zurückhaltenden Lactonen, um den Eigencharakter der Trauben herauszuheben.

Unsere Empfehlung:

Wir empfehlen dieses Fass für lebhafte Weißweine mit intensiven Aromanoten, wie z. B. von Sauvignon Blanc in Bordeaux oder Burgundern wie sie an der Loire produziert werden. Auch für elegante Rotweine, die fruchtbetont sind, wie z. B. Merlot oder Spätburgunder. Ihre Weine profitieren von einer Abgabe von Aromen und Tanninen, die in die moderne Zeit des Vinifizierens passen - und dies zu einem Preis unter dem des französischen Haute Futaie-Fasses.

Maße:
Höhe: ca. 114,5 cm
Ø Bauch: ca. 93,00 cm
Ø Kopf: ca. 76,00 cm

Weiterführende Links zu "Eichenfass 500 l "Kaukasische Eiche" von Seguin Moreau"
Verfügbare Downloads: