Seguin Moreau

Seguin Moreau ist eine der traditionellsten Küfereien in der Welt mit Hauptsitz in Cognac und ein weiterer Produktionsstandort in Chagny.
Gegründet wurden die ehemals eigenständigen Küfereien SEGUIN und MOREAU in 1870 und 1838. Seit dem Jahr 1970 wurden Sie unter der Federführung von Remy Martin vereint.
Im Herzen der Merpins Küferei in Cognac ist eine riesige Werkstatt in der große Fässer und Bottiche/Gärständer hergestellt und gelagert  werden. Diese fassen 10 bis 1.200 Hektoliter Flüssigkeit.
Seguin Moreau ist auch für ihre fein faserige Haute Futaie Eiche bekannt, welche aus den besten Wäldern in Frankreich stammen. Weltweit hat Seguin Moreau drei Produktionsstätte, zwei Daubenlagerplätze und zwei integrierte Dauben-Fabriken (in Frankeich und Missouri).

Komplette Kontrolle über den Produktionsprozess bedeutet ständige Kontrolle über die Holzqualität vom Baum bis hin zum fertigen Fass.


http://www.seguin-moreau.fr


Seguin Moreau ist eine der traditionellsten Küfereien in der Welt mit Hauptsitz in Cognac und ein weiterer Produktionsstandort in Chagny. Gegründet wurden die ehemals... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seguin Moreau

Seguin Moreau ist eine der traditionellsten Küfereien in der Welt mit Hauptsitz in Cognac und ein weiterer Produktionsstandort in Chagny.
Gegründet wurden die ehemals eigenständigen Küfereien SEGUIN und MOREAU in 1870 und 1838. Seit dem Jahr 1970 wurden Sie unter der Federführung von Remy Martin vereint.
Im Herzen der Merpins Küferei in Cognac ist eine riesige Werkstatt in der große Fässer und Bottiche/Gärständer hergestellt und gelagert  werden. Diese fassen 10 bis 1.200 Hektoliter Flüssigkeit.
Seguin Moreau ist auch für ihre fein faserige Haute Futaie Eiche bekannt, welche aus den besten Wäldern in Frankreich stammen. Weltweit hat Seguin Moreau drei Produktionsstätte, zwei Daubenlagerplätze und zwei integrierte Dauben-Fabriken (in Frankeich und Missouri).

Komplette Kontrolle über den Produktionsprozess bedeutet ständige Kontrolle über die Holzqualität vom Baum bis hin zum fertigen Fass.


http://www.seguin-moreau.fr