Bourbon Fass 190 l - Early Times Kentucky

220,15 € inklusive 19% MwSt. 185,00 € exklusive 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 8 Tage

  • 1949
Im Jahr 1860 wurde die größte Bourbon Brennerei in Louisville gegründet. Der Name für den... mehr
Produktinformationen "Bourbon Fass 190 l - Early Times Kentucky"

Im Jahr 1860 wurde die größte Bourbon Brennerei in Louisville gegründet. Der Name für den Bourbon wurde ausgesucht, um die althergebrachte traditionelle Herstellung von amerikanischem Bourbon zu ehren. Mit diesem traditionsreichen Denken kommt auch eine tief empfundene Verbindung zum amerikanischen Militär und amerikanischen Patrioten.  Aus diesem Grund engagiert sich Early Times für eine Organisation namens K9S, die Begleithunde für Veteranen ausbildet, die an einer Post-Traumatischen Belastungsstörung leiden.

Dieses traditionsreiche Denken schmeckt man aus dem Bourbon auch noch heute heraus. Die Fässer bieten eine würzige Nase und ein großes Aromapaket nach Vanille, Karamell und getrockneten Früchten. Den Hauch von Korn erlangen die Fässer durch den hohen Prozentteil an dem verwendeten Rye (Roggen), der wesentlich höher als bei anderen Bourbonrezepturen ist.

Holz:
Amerikanische Weißeiche

Toast:
Char #3 (Crocodile Toast)

Maße ca.:
Daubenlänge: 89 cm 
Ø Bauch: 65 cm
Ø Kopf: 56 cm

Fass wird mit Holz- oder Silikonspund ausgeliefert.

Vorbelegte Holzfässer: Kerben im Holz, äußerliche Spannungsrisse oder unter Umständen ein unebener Boden sind keine Qualitätsmängel, sondern vielmehr durch die Eigenart der Bauweise und die Vorbenutzung der Fässer bestimmt. Die Funktionalität des Fasses ist dadurch nicht eingeschränkt. Die Fässer werden von uns bei der Ausgangskontrolle sehr sorgfältig auf Sensorik und technische Fehler geprüft. Für Cracks oder Risse, die während der Reifung auftreten, übernehmen wir keine Haftung. Eine mögliche und sinnvolle Reparatur ist keine Garantieleistung. 

Alle Bilder sind Beispielbilder und optische Abweichungen sind möglich.

Verfügbare Downloads: